Professionelle Entsorgung von Bauschutt in Senden

Was darf in einen Bauschuttcontainer? – Mörtel / Steine / Putz / Mauern – Ziegel / Mauerwerk/Estrich / Beton – Kacheln / Fliesen / Keramik / Marmor – Toilettenschüssel / Waschbecken / Pissoirs – reines Glas (in geringer Menge)

Was darf NICHT in einen Bauschuttcontainer? – Alles was brennt (Holz, Dachpappe, Dämmstoffe, Kabel, Tapeten, Abfälle, etc.) – Erde / Sand / Boden / Grünschnitt – Gips / Bimsstein / Ytong / Schornstein – Asbest / Kunststoffe

 
Unter den Begriff Bauschutt fallen verschiedenartige mineralische Stoffe, wie sie für gewöhnlich als Abfall auf einer Baustelle anfallen und die einer durch den Gesetzgeber vorgeschriebene Weise der Entsorgung zugeführt werden müssen. Als Experte kümmern wir uns um die fachgerechte Entsorgung von Bauschutt. Dazu gehören Materialien wie Steine, Ziegel, Beton, Fliesen und andere mineralische Abfälle. Bauschutt fällt auf Baustellen ebenso an wie bei Renovierungsarbeiten, Neubauarbeiten, Abrissarbeiten oder bei Ausbauarbeiten. Um fachgerecht Bauschutt entsorgen zu können, ohne dabei einen Fehler zu begehen und bei der Fülle an gesetzlichen Vorgaben nicht den Überblick zu verlieren, ist es empfehlenswert, sich professionelle Unterstützung durch ein ausgewiesenes Entsorgungsunternehmen wie dem Hermann Braig Entsorgungsfachbetrieb zu holen. Wenn Sie größere Mengen Bauschutt entsorgen müssen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Container zu bestellen. Damit sparen Sie sich viel Zeit und Arbeit. Wir übernehmen gerne die Breitstellung, Abholung und anschließende fachgerechte Entsorgung. Die mineralischen Stoffe eignen sich hervorragend zur Wiederverwertung. Allerdings gilt es bei der Sortierung darauf zu achten, dass keine Fremdstoffe in den Container kommen, da solche Verunreinigungen die Wiederverwertung erschweren. Richtig entsorgt und verwertet kann der Schutt wieder der Kreislaufwirtschaft zugeführt und beispielsweise für den Straßenbau, als Mauersteine oder für Betonarbeiten genutzt werden. Ein solches Recycling ist nachhaltig und schont die Umwelt sowie natürliche Ressourcen. Um Ihren Bauschutt in Senden oder Umgebung fachgerecht zu entsorgen, kontaktieren Sie uns einfach. Unsere Entsorgungsspezialisten beraten Sie gerne persönlich hinsichtlich unserer Preise und Leistungen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir einen optimalen Bereitstellungs- und Abholtermin und liefern Ihnen einen Container, der genau Ihren Anforderungen gerecht wird. Wir klären Sie auch gerne über die gesetzlichen Vorgaben auf und beantworten alle Ihre Fragen, damit Sie mit der umweltgerechten Entsorgung so wenig Stress wie möglich haben. Wir freuen uns auf Ihren Auftrag!

Folgende Container stehen für Bauschutt zur Verfügung:

Hier können Sie direkt einen Container bestellen

Menü schließen